• Für Spontaneitäter
    Falkenjagd Aristos CX Cyclocross
    Für Spontaneitäter

„Dem Falkenjagd Aristos CX wohnt jene Anmutigkeit inne, von der man gerne träumt. Zudem punktet das Rad mit Steifigkeit, Ausstattung und Eleganz“

aktiv Radfahren 01/2016

Im Winter werden bekanntlich Sieger gemacht – eine alte Rennfahrerweisheit. Das Falkenjagd CX steht in der Nachfolge einer langen, abenteuerlichen Tradition. Seit französische Rennfahrer im Winter ihre Räder mit Profilreifen ausrüsteten und damit abseits der Straße trainierten, sind Querfeldeinrennen ein fester Bestandteil des Rennkalenders, und kaum etwas ist so mitreißend, wie mit einem leichten, technisch reduzierten Fahrrad über Stock und Stein zu jagen. Cyclocross, das bedeutet eine Stunde durch die Hölle.
Kein anderes Material ist dabei so gut geeignet zum Bau passender Fahrräder wie Titan. Leichter als Stahl, viel widerstandsfähiger als Carbon, komfortabler als Aluminium – im Gelände kann das Edelmetall seine positiven Eigenschaften perfekt ausspielen. Bei genauer Begutachtung zeigt sich, dass das Aristos CX Cyclocross noch viel mehr kann – getreu dem Motto: Einer für Alle, alle für Einen. Das Aristos CX Cyclocross lässt sich im Großstadtdschungel einsetzen, gleichermaßen als Winterrenner und auch als Reiserad. Freilich ist das mit Alleskönnern so eine Sache. Wer sich in vielen Disziplinen versucht, läuft Gefahr, nichts richtig zu können. Nicht so das Aristos CX Cyclocross. Es ist ein Sportler durch und durch, die Geometrie ist steil, der Radstand kurz, entsprechend agil und wendig fegt das Rad um enge Kurven. Mit schmalen Rennreifen macht es auch als Straßenrad oder Reise-Renner eine gute Figur. Die kraftvollen Scheibenbremsen sind widrigen Bedingungen mit Schlamm und Nässe im Gelände ebenso gewachsen wie hohem Tempo auf Asphalt. 180 mm Scheibendurchmesser vorne und 160 mm hinten bieten dabei größtmögliche Sicherheit und Standfestigkeit. Passend zu seiner großen Vielseitigkeit ist das CX mit zahlreichen Gewindeösen ausgestattet – Flaschenhalter können ebenso montiert werden wie Schutzbleche und ein Gepäckträger. Der Querfeldein-Purist fährt das Rad freilich komplett „ohne“. Steckachsen vorne und hinten und ein Pressfit-Tretlagergehäuse setzen moderne Akzente bei den Montagestandards.

HIGHLIGHTS
SPEZIFIKATIONEN

Kratzfest und unempfindlich gegen Schmutz, Wasser und Streusalz, ist Titan der optimale Werkstoff für ein Querfeldeinrad mit Allround-Eignung, das ebenso als Reiserad wie fürs Wintertraining verwendet werden kann. Der Reifendurchlauf ist groß genug für 35er Pneus plus Schutzbleche. Falkenjagd bietet den Crosser mit Shimano Dura-Ace oder Ultegra an; andere Ausstattungsvarianten sind auf Anfrage möglich. Neben der Bestückung mit Syntace-Anbauteilen ist der Aufbau mit Falkenjagd-Titanteilen oder mit Tune-Komponenten möglich, wobei das Tune-Paket in unterschiedlichen Eloxalfarben erhältlich ist.

€ 4.790,00
PAKET WÄHLEN:
  • Sport-Paket
  • Titan-Paket
  • Tune-Paket
Konfiguration drucken
RESET
Modell
Rahmengröße
Laufradgröße
Steuersatz
Spacermaterial
Spacerhöhe
Griffe
Gabel
Schaltgruppe
Kassette
Kurbelgarnitur
Kurbellänge
Pedale
Bremsen
Bremsscheibe
Riemen
Sattelstütze
Vorbau
Vorbaulänge
Vorbau Grad
Lenker
Hörnchen
Sattel
Laufradsatz
Mäntel
Schläuche
Sattelspanner
Schutzbleche
Licht vorne
Licht vorne Befestigung
Rücklicht
Gepäckträger
Lowrider
Ständer
USB
Farbe
Flaschenhalter
Werkzeug
Versand
PAKET WÄHLEN:
  • Sport-Paket
  • Titan-Paket
  • Tune-Paket
Konfiguration drucken
RESET
GEOMETRIE
Aristos CX CyclocrossSitzrohrlänge
(cm)
Lenkwinkel °Sitzwinkel °Steuerrohr
(mm)
Oberrohrlänge effektiv
(mm)
Tretlagerniveau zur Radachse
(mm)
Tretlagerhöhe
(mm)
Kettenstreben
länge
(mm)
S4772,5°74,0°130,0530,072,0268,0425
M5372,0°73,5°150,0550,071,0268,0425
L5572,5°73,25°165,0565,070,0270,0425
XL5873,0°73,0°185,0585,069,0271,0427
TESTBERICHTE
 AusgabeMediumTestergebnis Aristos CX CyclocrossLink zum Testbericht
12/2015Rennrad Magazin"Komfortabler, edler Cyclocrosser für Langstrecken."Rennrad Magazin 12/2015
Sehr gut01/2016aktiv Radfahren Magazin"Sehr gut."aktiv Radfahren Magazin 01/2016
12/2016Rennrad Magazin"Die Fahreigenschaften machen das Aristos CX zu einem perfekten Tourer"Rennrad Magazin 12/2016
KUNDENBIKES